Digitale röntgendiagnostik

Digitale Röntgendiagnostik Das Röntgen ist ein diagnostisches Hilfsmittel, welches schon Jahrzehnte in der Medizin und Zahnheilkunde zum Einsatz kommt. Die Entwicklung der letzten Jahre war durch die zunehmende Digitalisierung und Einführung der Schnittbildverfahren zur überlagerungsfreien Darstellung gekennzeichnet, die auch in unserem Zentrum tägliche Anwendung gefunden hat.


 

Vorteile der zunehmenden Digitalisierung des Röntgenprozesses:

Die großen Vorteile der zunehmenden Digitalisierung des Röntgenprozesses liegen vor allem in der Dosiseinsparung (50-90%) sowie in der besseren Bildgebung. Der Prozess von der Aufnahme bis zum fertigen Bild verkürzt sich erheblich. Die Arbeitsintensität verringert sich durch den Wegfall des Entwicklungsprozesses. Die Archivierung, Verfügbarkeit und die Weitergabe der digitalen Aufnahmen wird ebenfalls erleichtert.

 

Unser Tomograph MORITA Veraviewpocs 2D bietet Ihnen echte Panoramaaufnahmen in superhochauflösender Qualität, bei gleichzeitig minimaler Strahlenbelastung. Diese kompakte und zukunftsorientierte Röntgen-Technologie wird in beinahe allen Teilbereichen der Zahnheilkunde eingesetzt und liefert stets gestochen scharfe, aussagekräftige Bilder für eine präzise Diagnose und große Planungssicherheit. Jeder Patient wird während des Verfahrens selbstverständlich mit passender Strahlenschutzbekleidung versorgt.

Morita logoW&H logoHu-Friedy logoHeisinger logoSatelec Acteon group logoNobel Biocare logoGeistlich Biomaterials logoAlphaBio tec Simplantology logoKodak logo