Präventive zahneilkunde

Die präventive Zahnheilkunde hat zum Ziel, durch kontinuierliche vorbeugende Maßnahmen Erkrankungen an Zähnen und Zahnfleisch zu verhindern, das Erkrankungsrisiko zu minimieren, aufgetretene Erkrankungen im Frühstadium zu erkennen und diese gegebenenfalls mit geringfügiger Intervention zu therapieren. Dazu zählen:

  • Fissurenversiegelung  – auf die Kaufläche wird spezielles Versieglungsmaterial mit Fluorid aufgetragen, um die Kariesprävention zu gewährleisten.
  • Fluoridierung – Fluoride werden gezielt zur Härtung des Zahnschmelzes im Kampf gegen Bakterien und als Kariesprophylaxe eingesetzt.
  • professionelle Zahnsteinentfernung – um Zahn- und Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen, damit Ihr schönes Lächeln erhalten bleibt.
Morita logoW&H logoHu-Friedy logoHeisinger logoSatelec Acteon group logoNobel Biocare logoGeistlich Biomaterials logoAlphaBio tec Simplantology logoKodak logo