Implantologie

Unter Implantologie versteht man den chirurgischen Einsatz von Zahnimplantaten in Ober- und Unterkieferknochen. In ihrer Rolle als Zahnersatzträger übernehmen Zahnimplantate die Funktion künstlicher Zahnwurzeln. Hierbei wird der Unterteil des Implantats, der die Form eines Schraubgewindes hat, in den Kieferknochen eingedreht und der obere Teil des Implantats bildet den Träger der Zahnkrone (dem eigentlichen Zahnersatz)

Nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft werden Zahnimplantate üblicherweise aus Titan, einem biokompatiblen, gesundheitsunschädlichen Material hergestellt. Dank seiner Eigenschaften ist Titanium für Osseointegration (Zusammenwachsen des Implantats und des Knochengewebes) ideal einsetzbar. Heutzutage eignen sich Zahnimplantate für alle Patienten, unabhängig ihres Alters. Unsere Zahnpraxis verwendet sämtliche Zahnimplantatsysteme und Implantatsmarken, die weltweit Akzeptanz finden und als solche vom Gesundheitsministerium genehmigt wurden. Dazu zählen NobelBiocare(Schweden), IMTEC(USA), Isomed(Italien).

 

 

 www.nobelbiocare.com  i Alpha-Bio  www.alpha-bio.net

Morita logoW&H logoHu-Friedy logoHeisinger logoSatelec Acteon group logoNobel Biocare logoGeistlich Biomaterials logoAlphaBio tec Simplantology logoKodak logo